Gangbang Party gestern.

aktuelles Thema:
Gangbang Party gestern.

greeklover

New member
Es gab eine tolle Gangbang Party gestern.
Es gab 3 Runden mit 4 Frauen, die mit Hingabe teilgenommen haben.
Ein Paar ist dazu gekommen. Eine junge, hübsche Frau mit ihren älteren muskulösen Partner.
Sie hat beim Blasen eines jungen, schlanken Mannes mitgemacht und hat sich dann mit ihrem Partner zur Seite zurückgezogen. Dort hatten sie einen heißen Dreier, wo sie abwechslend die zwei Männern geblasen hat und dann gleichzeitig einen geblasen hat und von den anderen gefickt wurde, dann gewechselt. Es war sehr schön zu sehen!
Die anderen Männer waren denen allerdings dann irgendwann leider zuviel und deswegen haben sie sich in einem geschlossenen Raum zurückgezogen, wo sie 1,5 Stunden Sex hatten.

Es war sehr schön! Hoffentlich gibt es bald solche große Gangbang mit einem großen zeitlichen Bandbreite und mehrere Frauen.

Danke den LoveKino und Rudi für diesen tollen Event, wo sogar aktive Paare mitmachen!
 

first_gangbang

New member
Ich war am Mittwoch das erste Mal in meinem Leben auf einem Gangbang und muss sagen, dass es der absolute Hammer war. Vor allem Dacada war unglaublich, so etwas konnte ich mir vorher gar nicht vorstellen.
Ich habe sie dann gegoogelt und da ist ist einiges zu finden. Sehr befremdet hat mich allerdings die Tatsache, dass diese Dame offensichtlich in Deutschland regelmäßig AO-Gangbangs macht:
http://www.ao-huren.to/showthread.php/34655-Spermagames-Mörfelden
http://www.ao-huren.to/showthread.php/26111-10-01-AO-Schlammschieb-Schlucken-extrem-Special-Dacada-PornGirls-NRW

Jetzt kann das natürlich jeder halten wie er möchte, etwas befremdlich finde ich allerdings, dass es von Seiten des Lovekino keine Info dazu gibt.
Werde die Damen vor dem Gangbang extra getestet?
Würde mir wünschen, dass es für den Gast die zumindest die Möglichkeit gibt sich vorher zu entscheiden.
 

Max Lampe

Lichtspieldirektor
Teammitglied
Jetzt kann das natürlich jeder halten wie er möchte, etwas befremdlich finde ich allerdings, dass es von Seiten des Lovekino keine Info dazu gibt.
Werde die Damen vor dem Gangbang extra getestet?
Würde mir wünschen, dass es für den Gast die zumindest die Möglichkeit gibt sich vorher zu entscheiden.
Ich kann Dein Problem nicht ganz nachvollziehen, denn:

Hat DaCaDa im Lovekino ohne Gummi gefickt? -> NEIN
Wurde jemand gezwungen DaCaDa ohne Gummi zu ficken? -> NEIN
Ist DaCaDa die einzige Frau der Welt welche ohne Gummi fickt, aber sich sonst in der Swingerszene bewegt? -> NEIN
Fickst Du außerhalb des Lovekinos immer mit Gummi und informierst uns darüber wenn es mal nicht so war? -> NEIN
Wenn die Mizi-Tant aus dem Wartviertel ins Kino kommt, wissen wir dann über jeden Schwanz bescheid der da schon drin war? -> NEIN

Frage: Wie soll das alles kontrollierbar sein?

LG
mAx

P.S. Und ganz ganz wichtig: Auch in Deutschland gibt es keinen AO-GangBang ohne VOLLTEST!
 

greeklover

New member
Ich war am Mittwoch das erste Mal in meinem Leben auf einem Gangbang und muss sagen, dass es der absolute Hammer war. Vor allem Dacada war unglaublich, so etwas konnte ich mir vorher gar nicht vorstellen.
Ich habe sie dann gegoogelt und da ist ist einiges zu finden. Sehr befremdet hat mich allerdings die Tatsache, dass diese Dame offensichtlich in Deutschland regelmäßig AO-Gangbangs macht:
http://www.ao-huren.to/showthread.php/34655-Spermagames-Mörfelden
http://www.ao-huren.to/showthread.php/26111-10-01-AO-Schlammschieb-Schlucken-extrem-Special-Dacada-PornGirls-NRW

Jetzt kann das natürlich jeder halten wie er möchte, etwas befremdlich finde ich allerdings, dass es von Seiten des Lovekino keine Info dazu gibt.
Werde die Damen vor dem Gangbang extra getestet?
Würde mir wünschen, dass es für den Gast die zumindest die Möglichkeit gibt sich vorher zu entscheiden.
Ich verstehe auch nicht, was dein Problem ist.
Wenn du mehr Sicherheit haben willst, kannst du einen Kondom benutzen für Geschlechtverkehr und Oralverkehr. Die andere deutsche Blondine macht übrigens auch in Deutschland bei AO Gangbangs mit, na und?
Es ist meistens auch die Männer, die ohne Gummi geblasen werden wollen und sie wissen nicht, wie der Gesundheitszustand von dem Mann der davor in ihrem Mund war und möglicherweise reingespritzt hat aussieht...
Wenn du soviel Angst vor Krankheiten hast, dann ist Abstinenz die sichere Lösung für dich, denn keine sexuelle Praktik ist 100% safe, auch Sex mit Kondom schützt nicht vor all den sexuell übertragbare Krankheiten.
In Deutschland gibt es oft AO Sex, aber mit Schnelltest davor (HIV/Syphilis Test).
Eine Bekannte von mir hat auch an einem AO Gangbang mit Test teilgenommen und hat sich von ca. 50 Männern besamen lassen und sie ist noch gesund.
Dafür hat ein Bekannter von mir einmal Sex mit einer Prostituierte gehabt. Oralverkehr und Geschlechtsverkehr war mit Kondom und trotzdem hat er Chlamydien bekommen.

HIV wirst du nicht so einfach bekommen, aber Chlamydien oder HPV kannst du ganz einfach auch mit Kondom kriegen!
Kondome sind eine gute Schutzbarriere aber es schützt nicht vor allem. Deine Eier z.B. können eine Fläche der Haut der Frau berühren an dem Ort, wo eine HPV Infektion gibt...
Schau, wenn die Frau dich den Schwanz massiert, weißt du nicht welche andere Schwanz sie in dem Hand gleich davor hatte oder vielleicht hat sie Sperma auf der Hand von anderen Männern...

Es gibt Frauen, die seit 10, 20 oder länger Gangbangs ohne Gummi praktizieren und sie sind noch gesund. Vielleicht haben sie mal Antibiotika schlucken müssen, aber sie sind noch heute gesund, s. Gangbang Natascha in Deutschland oder Catherine Millet in Frankreich (lies das Buch: Das sexuelle Leben der Catherine M.).

Du sollst selbst entscheiden, welche Risikobereitschaft du hast! Abstinenz? Oralsex und GV mit Gummi?
Aber du kannst nicht verlangen, dass eine Frau dir sagt, wie sie sonst Sex hat. Man fragt dich auch nicht, mit wem du davor Sex hattest und mit wem deine Freundin oder deine Frau Sex hatte...

Die Meisten haben Angst vor HIV, aber es ist meistens nicht wegen AO sondern wegen Drogen (z.B. bei Kokain wegen kleine Verletzungen in der Nase, wenn die selbe Strohhalm genutzt wird) übertragen. Die größere Gefahren für Männer sind, was HIV betrifft, bei passiven Analverkehr bzw. bei Geschlechtverkehr während die Regel. Die Ausnahme ist bei einer frischen Infektion. Da ist das Infektionsrisiko hoch, weil die Virenlast nach einer Neuinfektion sehr stark steigt, bevor es runterkommt. Ich nehme an, dass du nicht weißt, dass Menschen, die HIV haben aber regelmässig ihre Medikamente nehmen, haben eine so geringere Viruslast, dass die Krankheit nicht übertragbar ist. Genauso kann man sich vor einer möglichen HIV Infektion schützen, indem man die PreP nimmt.
https://www.aidshilfe.de/faq-prep#acc-137756

Der Grund, warum AO soviel praktiziert wird ist einfach. Kondome schützen zwar, aber nicht so gut gegen die häufigste Krankheiten (liegt an der Sexualpraktiken weil oft Oralverkehr ohne Gummi trotzdem praktiziert wird oder weil es mit den Fingern herumgefummelt wird), daher ist das Risiko, was diese Krankheiten betrifft ziemlich gleich.
Gegen die schlimmere Krankheiten (HIV und Syphilis), die auch seltener sind, wird bei AO Partys sowieso getestet, was keine 100% Sicherheit auch ist, wenn jemand die Tage gleich davor mit anderen Sex hatten (Zeitfenster), aber das Risiko trotzdem stark verringert.

Was ich damit meine, es gibt Nichts 100% sicher, safe Sex existiert einfach nicht, außer Abstinenz oder evtl. Sex mit sich selbst. Du musst nur wissen, welche Risikobereitschaft du hast, egal ob du die Frau aus dem PornoKino, Disco oder Tinder kennengelernt hast... Du bist erwachsen und kann es selbst bestimmen! :)
 

Paulinchen

Moderatoren Bienchen
Oooohhhhh danke 🙏 ...... ausführlicher geht nima 🙄🙄🙄🙄..... ich hoffe, dass diese Bericht nicht NUR ihm weiter hilft
 
Oben Unten